Check up 35

Ab dem 35. Lebensjahr hat jedes Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse alle 2 Jahre Anspruch auf eine allgemeine Gesundheitsuntersuchung (Gesundheits-Checkup). Diese umfasst die Bestimmung des Gesamtcholesterins und des Blutzuckers, eine Urindiagnostik und eine körperliche Untersuchung.

Der Sinn dieser Gesundheitsuntersuchung ist, Risiken wie Hochdruck und Diabetes möglichst früh zu erkennen und durch frühzeitige Behandlung spätere Organschäden zu verhindern. Diese Maßnahmen halten wir für äußerst sinnvoll. Sollte sich bei der Gesundheitsuntersuchung der Verdacht auf eine Erkrankung ergeben, erfolgt natürlich eine angemessene weiterführende Diagnostik, Beratung und Therapie.

© Dr. Faure | 2018